Sind Singles anders?

Nicht jeder ist zum Single geschaffen

Das Single-Dasein ist für den einen eine Qual, für den anderen das Paradies. Das hat unter anderem auch mit der familiären Situation zu tun, in der ein Kind aufgewachsen ist. Ich beispielsweise war das jüngste Kind, immer von anderen Kindern und den Eltern umgeben. Mir fällt das Alleinsein auch heute noch schwer und ich lebte nie ohne Partnerschaft.

Ich kenne aber Menschen, die Einzelkinder waren und sich sehr früh schon selber zu beschäftigen wussten. Die leben viel lieber alleine, ein ständiger Wohnpartner stresst sie.

Das sind natürlich nur Beobachtungen und Tendenzen, sicher keine allgemeingültigen Regeln.

Kommentar hinzufügen