Reisen & Ausflüge

Das Besucherzentrum der Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Ein Ort der Begegnung

Das Leben mit Querschnittlähmung
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Das Besucherzentrum ParaForum der Schweizer Paraplegiker Stiftung gewährt einen Einblick in das Leben von vier Betroffenen. Erfahren Sie mehr über die Geschichten mit Querschnittlähmung. Bereit für einen Perspektivenwechsel?

 

Multimediale und interaktive Ausstellung

Vier spannende Persönlichkeiten erzählen ihre persönliche Geschichte mit Querschnittlähmung. Dabei erfahren Sie, wie es dazu gekommen ist, von der Rehabilitation und der Wiedereingliederung in den Berufsalltag. Auch Freundschaft und Liebe ist ein grosses Thema. Auch haben Sie die Möglichkeit, in einen Rollstuhl zu sitzen und so eine Veränderung des Blickwinkels zu erleben.

 

Informationen und Anmeldung

Wo: Guido A. Zäch Strasse 6, 6207 Nottwil

Wann: Dienstag bis Samstag (10 bis 18.30 Uhr), Sonn- und Feiertage (10 bis 17 Uhr)

Dauer: zirka 1 Stunde

Kosten: kostenlos, Spenden sind willkommen

Ab zehn Personen ist eine Anmeldung obligatorisch

 

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

 

Erlauben Sie sich einen Perspektivenwechsel und lernen Sie den etwas anderen Alltag von Menschen mit einer Querschnittlähmung kennen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Illusionen pur!
Einblicke in die jüdische Geschichte
Familienausflug im Aargau
  •  
  • 1 von 3