Essen und Kochen

Alkoholfreie Früchtebowlen-Kreationen

Perfekte Erfrischung für warme Sommerabende

Früchtebowle für schöne Sommerabende
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Der Sommer ist da, geniessen Sie die Abende draussen mit einem Glas Bowle in der Hand. Dazu stellen wir Ihnen gerne drei leckere Rezepte zur Verfügung.

 

Brombeer-Erdbeer-Apfel Kreation (8 Gläser)

Waschen Sie eine handvoll Brombeeren. Vierteln Sie 250 g gewaschene Erdbeeren. Geben Sie beide Zutaten in einen Krug und fügen Sie 1,5 Liter eisgekühlten alkoholfreien Sekt und 5 dl Apfelschorle hinzu. Füllen Sie dies in Gläser ab und die Bowle ist servierbereit.

 

Himbeer-Melonen-Zitronenmelisse-Drink (8 Gläser)

Schälen Sie ein Netzmelone und halbieren Sie diese. Entnehmen Sie die Kerne mit einem Esslöffel und schneiden Sie eine der entkernten Melonenhälften in feine, kleine Würfelchen von etwa 0.5 cm. Geben Sie anschliessend die Melonenwürfelchen in eine Schüssel und füllen Sie diese mit 1,5 Liter Mineralwasser und 5 dl alkoholfreien Sekt auf. Danach geben Sie 125 g frische ganze Himbeeren und 5 Blätter Zitronenmelisse hinzu und stellen Sie die Bowle eine halbe Stunde im Kühlschrank kühl. Füllen Sie anschliessend die Bowle in Gläser ab und servieren Sie es Ihren Gästen.

 

Aprikosen-Pfirsich-Maracujatraum (8 Gläser)

Rüsten Sie zwei Äpfel und schneiden Sie diese in feine 0.5 cm Würfelchen. Pressen Sie eine halbe Zitrone aus und geben Sie den Saft gemeinsam mit 3 Blättern Pfefferminze in eine Schüssel. Geben Sie die Apfelwürfelchen dazu und lassen Sie die Bowle 15 Minuten ziehen. Schneiden Sie währenddessen zwei grosse Aprikosen und zwei Pfirsiche in kleine 0.5 cm Würfelchen und geben Sie diese zu den Apfelwürfelchen. Geben Sie anschliessend 1 Liter Maracujasaft und 1 Liter Mineralwasser zu den Früchten. Entnehmen Sie die Pfefferminzblätter. Kühlen Sie das Ganze 15 Minuten und geben Sie dann kurz vor dem Servieren 5 dl gekühlten alkoholfreien Sekt dazu.

 

Tipp:

Für Kinder den alkoholfreien Sekt verwenden.

Wollen Sie es doch etwas alkoholhaltig? Dann ersetzen Sie den alkoholfreien Sekt durch « normalen Sekt».

 

Viel Spass beim Ausprobieren. Auf gemütliche Stunden. Prost miteinander.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Ein neuer Kuchentrend rollt in unsere Küchen: Cakepops, zu deutsch "Kuchen-…
Autor: Müller, Sandra ISBN / EAN: 978-3-03780-472-8
0