Basteln & Werken

Bastelideen für Gross und Klein

Geschenke im Glas

Bastelspass
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Brauchen Sie noch eine gute Geschenkidee, die Sie mit Ihren Kindern umsetzen können? Denn selbstgemachte Geschenke sind persönlich und kommen immer gut an. Besonders Geschenke im Glas können Sie beliebig und vielfältig gestalten – ob eine selbstgemachte Konfi, eine Backmischung oder gebrannte Mandeln. Wir haben eine Anleitung für einen Osterhasen für Sie.

 

Material

  • Leeres Konfi- oder Honigglas
  • Farbiges Papier
  • Pfeifenputzer
  • Stoffresten
  • Wackelaugen
  • Geschenkbänder
  • Knöpfe oder Perlen
  • Bastelpompons
  • Glitzerstifte
  • Farbstifte
  • Schere
  • Sekundenkleber
  • Bei Bedarf weitere Materialien zum Verzieren

 

Anleitung für den Osterhasen

  1. Schneiden Sie einen breiten Papierstreifen in der Höhe Ihres Glases aus. Wickeln Sie den Streifen um das Glas und kleben Sie die beiden Enden etwas überlappend zusammen.
  2. Auf der Mitte des Papierstreifens gestalten Sie nun das Gesicht, indem Sie Wackelaugen, ein Pompon als Nase, zwei grosse weisse Zähne aus Papier und Schnurrhaare aus Pfeifenputzer befestigen.
  3. Kleben Sie ein Geschenkband in der Höhe des Deckels rund um den Deckel herum.
  4. Schneiden Sie für die Ohren zwei Papierohren, der gleichen Farbe wie das Gesicht, aus. Diese können bei Bedarf mit Farbstiften bemalt werden. Anschliessend kleben Sie diese auf den Deckel.
  5. Als Füsse oder Puschelschwanz verwenden Sie erneut Papier oder Pompons. Diese kleben Sie unten am Glas auf Vorder- und Rückseite.
  6. Zum Schluss befüllen Sie Ihr Osterhasenglas mit Schokoladeneier, einer Backmischung oder einem anderen beliebigen Inhalt.

Tipp: Konfi-Gläser eignen sich auch wunderbar zum Verzieren mit Stoffresten oder breiten Spitzenbändern. Dazu schneiden Sie ein rundes, über den Deckel überlappendes Stoffstück zu. Legen Sie dieses über den gesamten Deckel und binden ein schönes Band oder eine Schnur über dem Stoff, unterhalb des Randes zusammen. Zum Verzieren verwenden Sie Glitzerstifte, Knöpfe, Perlen oder was Ihnen sonst noch so einfällt. Seien Sie kreativ und gestalten Sie Ihr persönliches Wunderglas!

 

Der oder die Beschenkte wird sich über Ihr selbstgemachtes Konfiturenglas mit leckerem Inhalt bestimmt freuen!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Das verflixte Hasenrennen um das Rüebli…
  •  
  • 1 von 45

Buchtipp

Das bunte und vielseitige Buch für die Advents- und Weihnachtszeit enthält…
Autor: Marlies Busch
0