Feste und Feiern

Last Minute Geschenke

Suchen Sie noch ein paar Last Minute Geschenke oder haben Sie noch nichts Passendes gefunden? Gerne stellen wir Ihnen ein paar einzigartige Geschenkideen vor, welche Sie schnell und selbst herstellen können.

Selbstgemachte Geschenke für Jedermann
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn


Entspannungs-Badesalz

Sie benötigen dafür:

  • 1kg Meersalz
  • 2-3 schöne Flaschen oder Behälter
  • 200-300g Lavendelblüten
  • 1 EL Natron -> ergibt einen leichten Sprudeleffekt
  • 5-10Tropfen 100% natürliches Lavendelöl
  • eventuell violette Lebensmittelfarbe
  • Etiketten und Stoffband

Nun mischen Sie das Meersalz mit den Lavendelblüten und dem Natron gut zusammen.

Möchten Sie dem Badesalz etwas Farbe verleihen, können Sie die Lebensmittelfarbe tropfenweise über die Mischung geben und verteilen. Es gibt einen tollen Sprenkel- Effekt. Zum Schluss geben Sie das Lavendelöl bei und füllen es in die dafür vorgesehenen Flaschen oder Behälter ab.  Erstellen sie ein schönes Etikett und verzieren Sie das Gefäss mit einem schönen Stoffband.

 

Schöne-Träume-Kissen

Sie benötigen dafür:

  • Stoff, zum Beispiel ein altes Leintuch
  • Schöner Stoff für den Kissenbezug
  • Hirsespreu
  • 4-5 EL Hopfen
  • 4-5 EL Lavendelblüten
  • 4-5 EL Arvenspähne

Schneiden Sie zwei Stoffstücke auf die gewünschte Kissengrösse zu. Nähen Sie die Stoffstücke bis auf eine kleine Öffnung von zirka 10 cm zusammen. Füllen Sie die Hälfte des Kissens mit Hirsespreu auf und geben Sie danach die Hopfenblätter, Lavendelblüten und Arvenspähne hinzu. Halten Sie die Öffnung zu und schütteln Sie das Kissen kräftig durch.

Bei Bedarf füllen Sie noch weiteres Hirsespreu ins Kissen und nähen Sie anschliessend die Öffnung zu.

Wählen Sie einen Stoff für den Kissenbezug aus und schneiden Sie in passend zu. Sie können den Kissenbezug mit Knöpfen oder einem Reissverschluss zum Schliessen. versehen.

 

Kräutersalz

Sie benötigen dafür:

  • Weck-Glas
  • 200g Meersalz
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Basilikum
  • Oregano
  • Liebstöckel
  • Etiketten

Schneiden Sie die Kräuter nach Wahl, einzeln in kleine feine Stücke. Legen Sie diese auf ein Backpapier und lassen Sie sie bei Zimmertemperatur 2-3 Tage mit mehrmaligem Umrühren trocknen. Alternativ können Sie die belegten Backpapiere auf ein Backblech legen und bei zirka 50 Grad bei offener Backofentüre unter mehrmaligen Umrühren 2-3 Stunden trocknen.

Vermischen Sie nun nach Lust und Vorlieben verschiedene Kräuter in das Meersalz ein. Füllen Sie anschliessend alles in ein Weck-Glas und beschriften Sie es mit einer Etikette.

 

Cornflakes-Pralinés

Sie benötigen:

  • 200g Cornflakes
  • 200g dunkle und/oder weisse Schokolade
  • Zelophansäckli
  • Stoffband

Schmelzen Sie die Schokolade vorsichtig im Wasserbad. Sie können dazu jede Schokolade verwenden.

Ist die Schokolade vollständig geschmolzen, fügen Sie die Cornflakes hinzu und mischen Sie die Masse vorsichtig mit einem Löffel. Belegen Sie ein Blech mit Backpapier. Portionieren Sie löffelgrosse Cornflakes-Pralinés und lassen Sie diese am besten draussen auskühlen. Füllen Sie die Pralinés nach dem auskühlen in Zelophansäckli und verschliessen Sie diese mit einem Stoffband. Bewahren Sie die Pralinés im Kühlschrank auf, damit sie nicht schmelzen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Werken und Schenken.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Was Sie schon immer über Pesto wissen…
Schoko-Muffins mit grünen Pistazien
Selbstgemachte Glace
  •  
  • 1 von 10

Buchtipp

Der mit Abstand hübscheste Geschenkband auf jedem GabentischWeihnachtszeit ist…
Autor: diverse ISBN / EAN: 978-3-7175-2308-6
0