Essen und Kochen

Backen leichter gemacht

Zum Backen braucht es einen Ofen, Backblech oder spezielle Formen, etwas Handgeschick und das richtige Rezept. In den nächsten Wochen können Sie ihr Backwissen mit den Artikeln hier verfeinern.

Lassen Sie das Backen kinderleicht sein.
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Können Sie backen? Kennen Sie auch bereits den Unterschied zwischen einem gerührten und einem angerührten Teig? Wissen Sie was ein Brandteig ist und wie der Ablauf bei der Herstellung eines Biskuitteiges funktioniert? Dies und vieles mehr, erfahren Sie Stück für Stück immer montags hier auf dieser Seite. Am Dienstag gibt es jeweils ein zum Backvorgang passendes Rezept, welches bestimmt auch nicht alltäglich ist.

Kommen Sie mit uns auf die Reise der verschiedenen Teigarten.

Gut ausgerüstet sind Sie mit folgenden Materialien in der Küche:
- eine funktionierende Küchenwaage
- eine Teigschüssel mit Fassungsvermögen von mindestens einem Liter
- ein Litermass für Flüssigkeiten - eine Kelle aus Holz oder Kunststoff - ein Schwingbesen
- ein Gummischaber - Esslöffel, Teelöffel und Rüstmesser
- eine Pfanne mit ungefähr einem Liter Fassungsvermögen
- Backtrennpapier
- einen funktionierenden Backofen mit passendem Blech

Mit den oben aufgeführten Materialien lässt sich beinahe jeder Teig herstellen. Nun brauchen Sie noch die Anleitung sowie Tipps und Tricks zur Zubereitung der Grundteige und ein paar besondere Rezepte. Diese finden Sie hier in den kommenden Wochen – jeden Montag und Dienstag.

Die Zutaten lassen sich variieren und sind je nach Teig verschieden.

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Tipps und versuchen Sie Ihnen vielleicht noch unbekannte Teigarten aus.

Viel Spass beim Benutzen Ihrer eigenen Back-Werkstatt.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Omeletten, Knöpfli, Strudel, Nudeln…
Oliven in einem Teller als Vorspeise?…
Mehr Bewegung unter der Woche
  •  
  • 1 von 75

Buchtipp

Mit 40 fühlt sich noch keiner wirklich alt. Und doch: Die Prozesse im Körper…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-523-3
0