Ernährung

Checkliste Abnehmen – Essverhalten & Kopfsache

Der Gewichtsverlust am Körper beginnt bei der Einstellung im Kopf.

Mit Köpfchen zur Bikini-Figur.
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Nicht nur das Essen allein kann unserer Figur zu schaffen machen. Es kommt auch darauf an, wieso wir essen und wie wir essen.

  • Naschkatzen
    Unbemerkt oder absichtlich, der Griff ins Süssigkeitenglas oder in den Vorratsschrank ist schnell getan. Die beste Möglichkeit: An Ihren „Naschorten“ gesündere Alternativen wie Früchte, fettarme Süssigkeiten oder zuckerfreie Kaugummis deponieren.
  • Ausser Sichtweite
    Räumen Sie Lebensmittel weg. So können sie Sie nicht ständig locken.
  • Zähneputzen
    30 Minuten nach einer Mahlzeit die Zähne putzen. Das nimmt die Lust auf Süsses. 
  • Tempo und Nachschlag
    Nehmen Sie sich Zeit zum Essen. Der Magen braucht bis zu 20 Minuten, bis er dem Gehirn ein Satt-Signal übermittelt. Achten Sie nach der Mahlzeit intensiv auf Ihre Körpersignale. Haben Sie wirklich noch Hunger oder ist der Nachschlag eher Gewohnheit?
  • Nicht hungern
    Wer Hunger hat, kann nicht abnehmen. Hunger schlägt oft in Frust um und verleitet dadurch zum Naschen.
  • Nachteile locker sehen
    Wer abnehmen möchte, zeigt beim Essen mehr Disziplin als andere, investiert mehr Zeit und Planung und bewegt sich öfters als bisher. Versuchen Sie’s.
  • Erkennen Sie Ursachen
    Essen Sie, wenn Sie traurig, fröhlich oder gestresst sind? Dann ist es wichtig, dass Sie eine andere Strategie als Essen dafür finden. Gespräche mit Freunden, ausgelassenes Singen oder auf ein Kissen einboxen, können gute Alternativen sein. 
  • Bild aus früheren Zeiten
    Egal, ob das ein Foto aus schlankeren oder übergewichtigeren Zeiten ist. Hängen Sie es für Sie sichtbar an den Kühlschrank oder speichern Sie es als Hintergrundfoto auf Ihrem Natel.
  • Bleiben Sie locker
    Beschäftigen Sie sich mit Ihrem Wunsch abzunehmen, setzen Sie sich Ziele und erarbeiten Sie ein Vorgehen. Lassen Sie es aber nicht Ihren ganzen Alltag bestimmen.
  • Genuss
    Gönnen Sie sich Süsses. So nimmt die Lust darauf nicht irgendwann überhand. Der Genuss liegt im Hier & Jetzt.

Freuen Sie sich auf den nächsten Artikel zum Thema:

  • Checkliste Abnehmen – Bewegung und Training

 

Lesen Sie die bereits erschienenen Artikel zum Thema: 

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Trend mit positiver Wirkung auf die…
Ein kritischer Diskurs
Eine kurze Übersicht
  •  
  • 1 von 69

Buchtipp

Wer morgens nur Kaffee trinkt, sich mittags mit Heißhunger auf einen Hamburger…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-594-3
0