Essen & Kochen

Festtagsmenü

Eine wahre Köstlichkeit

Ein Traum aus Himbeeren!
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Das Weihnachtsfest rückt näher. Suchen Sie noch nach einem feinen und trotzdem einfachen Rezept für Ihre Familie? Dann haben wir möglicherweise das passende Festtagsmenü für Sie.

 

Feigensalat mit Senfsauce

Zutaten:

1 EL grobkörniger Senf

2 EL Feigen-Aceto

3 EL Öl

Salz, Pfeffer

10 Feigen

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einer Sauce vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschliessend die Feigen in Schnitze schneiden und mit der Sauce mischen. Zirka 1 Stunde ziehen lassen.

 

Blätterteilpastetli gefüllt mit Schwarzwurzeln und Steinpilzen

Vegetarisch, für 4 Personen

Füllung:

1 TL Salz

2 EL Zitronensaft

1 kg Schwarzwurzeln

Sauce:

1 EL Butter zum Dämpfen

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

120g Steinpilze getrocknet, eingeweicht

3 Stück Karotten

2.5 dl Wasser

Gemüsebouillon

Salz, Pfeffer und frische Petersilie, zum Abschmecken

150g Halbrahm

50g Sbrinz

1 Schuss Cognac, zum Verfeinern

Zubereitung:

1. Schwarzwurzeln mit reichlich Wasser, Salz und Zitronensaft in eine Pfanne geben. Schwarzwurzeln schälen, in 2 cm lange Stücke schneiden und sofort ins Kochwasser geben (sie werden sonst braun). Karotten schälen, würfeln und dazugeben. Während 20 Minuten gar sieden, abtropfen und zugedeckt warm stellen.

2. Für die Steinpilzsauce die Zwiebel, Knoblauch und Steinpilze in Butter andämpfen. Mit Cognac und Wasser ablöschen, würzen. Flüssigkeit etwas einkochen, Halbrahm zugeben und die Sauce nochmals einkochen. Sbrinz zum Schluss dazugeben.

3. Schwarzwurzeln, Karottenwürfel und Steinpilzsauce in die Blätterteigpastetli füllen. Deckel als Garnitur verwenden. Restliche Füllung auf Tellern anrichten.

 

Himbeertraum

4 Personen

Zutaten:

100g Löffelbiskuits

1 dl Limoncello

350g Himbeeren, 50g davon beiseitestellen

350g Mascarpone

1 EL Puderzucker

1.5 dl Halbrahm

30g Mandelsplitter

Zubereitung:

1. Löffelbiskuits nebeneinander in die Form legen. Limoncello gleichmässig darüber träufeln. Die Hälfte der Himbeeren zerdrückten und auf die Löffelbiskuits verteilen, Rest darüber verteilen.

2. Mascarpone mit Rahm und Puderzucker gut verrühren. Mascarpone-Rahm-Creme auf den Himbeeren verteilen. Zugedeckt für 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Anschliessend restlichen Himbeeren und Mandelsplitter darüber verteilen und servieren.

 

Haben wir Ihren Geschmack getroffen? Wir wünschen einen guten Appetit.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Oh du fröhliche!
Bastelspass garantiert!
Während der Weihnachtszeit riecht es in…
  •  
  • 1 von 26

Buchtipp

Ein Muss für jede Küche! Dieses umfassende Kochbuch mit vielen Grundrezepten,…
Autor: Elisabeth Bossi ISBN / EAN: 7612643270189
0