Gesundheit

Verdauung und Psyche

Das Glückshormon Serotonin

Das Glückshormon
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die detaillierten Zusammenhänge unserer Verdauung und der psychischen Gesundheit sind noch wenig erforscht.  Doch eines ist klar: Unsere Verdauung hat einen massgeblichen Einfluss auf unsere Psyche und somit auf unsere Energiereserven. Umgekehrt wirkt sich Stress und Traurigkeit negativ auf unsere Verdauung aus. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer Ernährung Ihre Psyche positiv beeinflussen können.

 

Das Glückshormon Serotonin

Das Hormon Serotonin wird hauptsächlich im Darm gebildet. Die Produktion findet aber auch in Nervenzellen im Gehirn statt. Es löst Glücksgefühle aus, weshalb es als Glückshormon bezeichnet wird. Ausserdem regt es die Darmtätigkeit an. Die Serotonin-Vorstufe Tryptophan kommt in verschiedenen Lebensmitteln vor. Tryptophan-reiche Lebensmittel regen demzufolge die Serotonin-Produktion an. Ausserdem kann ein Mangel an Vitamin B6 zu einem Serotoninmangel führen.

Tryptophan-reiche Lebensmittel sind: Sojabohnen, Linsen, Cashewnüsse, Parmesan, Bananen, Datteln und Haferflocken

 

Ernährung und Forschung

Eine Studie von Lang et al (2015) zeigt, dass sich Lebensmittel wie Olivenöl, Fisch, Obst, Gemüse, Nüsse, Geflügel, Milchprodukte sowie unverarbeitetes Fleisch positiv auf unsere Stimmung und das Wohlbefinden auswirken. Zucker- und fettreiche Lebensmittel wie Weissmehlprodukte, Süssgetränke und fettige Snacks hingegen bewirken das Gegenteil. Ausserdem haben übergewichtige Menschen ein erhöhtes Risiko für Depressionen. Zudem wirkt sich eine Depression wiederum ungünstig auf das Gewicht aus. Auch Mangelzustände können eine Depression begünstigen.

Quelle : Lang U E et al (2015). Nutritional Aspects of Depression. Cellular Physiology and Biochemistry 37, 1029-1043, DOI: 10.1159/000430229

 

Ernährung und Lebensstil

Aufgrund der obigen Zusammenhänge und um einem Mangelzustand vorzubeugen wird eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit einem gesunden und aktiven Lebensstil empfohlen. Mehr Informationen und konkrete Empfehlungen finden Sie hier.

 

Wir wünschen Ihnen beste Darmgesundheit und möglichst viele Glückshormone!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Gezielt gegen rheumatische Beschwerden
  •  
  • 1 von 57

Buchtipp

Frösteln mitten im Sommer, grundlos schlechte Laune und schon wieder ein Kilo…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 3-89993-753-8
0