Wellness im Alltag

Wellness ist in aller Munde und nach unserem Verständnis oft mit einem teuren Spa Besuch oder Hotelaufenthalt verbunden. Eigentlich müssen wir aber für ein bisschen Wellness gar nicht soweit. Mit kleinen Tricks können Sie auch im stressigen Alltag, kurze Auszeiten nehmen.

Wellness zu Hause
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Der Begriff Wellness stammt aus dem Englischen und wird mit „guter Gesundheit“ übersetzt. Das Wort kann auch als eine Kombination von Fitness und Wohlbefinden verstanden werden. Nebst einer gesunden Ernährung und Bewegung können Tees und Aromatherapien für unseren Ausgleich sorgen.

 

Wellness Tees

Wellness Tees sollen einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden bewirken und die Balance von Körper und Geist fördern. Oft wird dabei auf Kräutertees zurückgegriffen. Dabei wird unterschieden zwischen „beruhigenden“ und „belebenden“ Teesorten. Zu den beruhigenden Sorten gehören zum Beispiel Lavendel, Baldrian, Fenchel, Grüntee und auch Passionsblumenkraut. Belebend sind Teesorten wie Zitronengrass, Pfefferminze, Ingwer, Rosmarin, Thymian aber auch Schwarztee. Im Detailhandel und Drogerien finden Sie auch gebrauchsfertige Mischungen für einen Wellnessmoment.

 

Ätherische Öle

Eine Aromatherapie können wir gut auch im Alltag einbauen. Ein paar Tropfen eines ätherischen Öles auf einen Duftstein oder in eine Duftlampe und schon bemerken wir, dass diese Aromen unseren Körper und Geist positiv beeinflussen. Die ätherischen Öle wirken ganz unterschiedlich auf unseren Körper, haben aber immer das Ziel der Gesundheitsförderung.

Für etwas Wellness zu Hause eignen sich die ätherischen Öle am besten in Form von Duftkerzen und Bäder. Dabei werden oft auch Mischungen aus den verschiedenen Ölen angeboten. Ingweröl eignet sich gut, wenn wir uns müde und antriebslos fühlen. Rosmarin belebt uns und steigert die Leistungsfähigkeit. Rosenöl beruhigt und bringt Geduld. Viele weitere spannende ätherische Öle finden Sie in Drogerien und Apotheken.

Wellness ist viel mehr als Entspannung, Massagen, Behandlungen und Tee trinken. Zu Wellness gehört immer auch ein grundsätzlich gesunder Lebensstil dazu. Ein paar Tage Wellness können eine ungesunde Lebensweise nicht wettmachen. Also, bauen Sie Wellness in Ihren Alltag ein, es lohnt sich!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Wenn jemand behauptet, sein Übergewicht käme von der Schilddrüse, wird er oft…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-887-6
0